Datenschutzerklärung von frank nagel training

Stand: April 2020

Inhalt:

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?
2.  Welche Daten werden verarbeitet?
3.  Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?
4.  Wer erhält Ihre Daten?
5.  Analyse mit Google Analytics
6.  Ihre Rechte - Auskunft und Löschung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten (kurz „Daten“) daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Mit der Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten innerhalb meiner Geschäftstätigkeiten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte umfassend im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO).

Ich verwende keinen personenbezogenen Daten zu gezielten, personalisierten Marketingzwecken, wie z.B. für den Versand von Newslettern oder sonstigen Marketingaktionen.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

 

Verantwortlich ist

Frank Nagel, Mistralweg 6, 72072 Tübingen (Deutschland)

E-Mail:      nagel@frank-nagel.eu

Telefon:    +49 7071 63999 0

Mobil:      +49 177 50 58 105

2. Welche Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten die Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsanbahnung und -beziehung von Ihnen erhalten.

 

Zu den personenbezogenen Daten im Rahmen einer Geschäftsbeziehung zählen:

 

Ihre Stamm/Kontaktdaten:

  • als Privatkunde:

    • Vor- und Zuname, Adresse für die Rechnungsstellung

    • Kontaktdaten, sofern Sie uns diese freiwillig übermittelt haben (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

    • Bankdaten aus der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode

  • als Firmenkunde:

    • Bezeichnung ihrer rechtsgeschäftlichen Vertreter, Firma, Handelsregisternummer, UstID-Nummer, Firmenadresse

    • Ansprechpartner-Kontaktdaten, sofern Sie uns diese übermittelt haben (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

    • Bankdaten aus der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode

Daten aus dem Kontaktformular:

Die Daten aus dem Kontaktformular auf der Website zur Kontaktaufnahme verwende ich ausschließlich für den Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen Ihres Anliegens und zur Klärung Ihres Anliegens. Die von Ihnen in diesem Rahmen angegebenen Daten werden nach einem Zeitraum von 6 Monaten gelöscht.

Daten, die Sie bei Ihrer Registrierung übermitteln:

Die von Ihnen übermittelten Daten im Rahmen einer Registrierung auf fntraining.de werden ausschließlich für den Zweck Ihres Kundenkontos gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. 

Eine Registrierung ist dann notwendig, wenn Sie über die Website Beratungsdienstleistungen wie Onlineseminare oder Gesprächstermine buchen möchten.

Darüberhinaus verarbeiten wir auch folgende sonstige personenbezogene Daten:

  • Informationen über Art und Inhalt unserer Geschäftsbeziehung wie Vertragsdaten, Auftragsdaten, Umsatz- und Belegdaten, Kunden, Beratungsunterlagen,

  • Werbe- und Vertriebsdaten,

  • Dokumentationsdaten (z.B. Beratungsprotokolle),

  • Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr mit frank nagel training (z.B. anonymisierte IP-Adresse, Log-in-Daten), 

  • sonstige Daten, die wir von Ihnen im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung (z.B. in Kundengesprächen) erhalten haben

3.  Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und dem BDSG 2018 in der jeweils geltenden Fassung: 

zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1lit.b DS-GVO):

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für den Verkauf und Vertrieb unserer Beratungsdienstleistungen. Die Daten werden insbesondere bei Geschäftsanbahnung und bei Durchführung der Verträge mit Ihnen verarbeitet, beispielsweise in folgenden Fällen:

  • Anlage und Führen eines Kundenkontos

  • Durchführung von Beratungsdienstleistungen

  • Führen von Kundenkarten

zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO):

Aufgrund einer Interessenabwägung kann eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen. Eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt beispielsweise in folgenden Fällen:

  • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten;

  • im Rahmen der Rechtsverfolgung.

4.  Wer erhält meine Daten?

Ihre Daten werden ausschließlich in meiner Kundendatenbank gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. 

Bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung sowie im Rahmen der Rechtsverfolgung können Behörden und Gerichte sowie externe Auditoren Empfänger Ihrer Daten sein..

5. Analyse mit Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst wird aufgrund berechtigter Interessen zur Optimierung und Analyse meiner Website und meines Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO genutzt. Google Analytics verwendet "analytische Cookies", welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. 

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert.

Für Ihren Besuch auf dieser Website wird Ihre IP anonymisiert. Das bedeutet, dass eine Kürzung stattfindet, die es nicht ermöglicht, einen Personenbezug herzustellen. Eine Kombination mit anderen von Google gespeicherten Daten findet nicht statt.

Die oben beschriebenen "analytischen Cookies" dienen zur Auswertung der Websitenutzung. Dazu zählen zum Beispiel die Anzahl der Besucher und die Herkunft des Traffics.

Diese Informationen ermöglichen mir die stetige Optimierung der Website, das Beheben von Fehlermeldungen und Anpassungen meiner Angebotspalette im Onlinesegment. 

Sie können die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät jederzeit verhindern. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen an Google Inc. gesendet und von Google Inc. genutzt werden. Über folgenden Link gelangen Sie zum entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

6. Ihre Rechte - Auskunft und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf volle Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Ferner haben Sie jederzeit das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie dies anfordern.

Bitte beachten Sie, dass ich bei Anfrage nach Auskunft oder Löschung Ihrer Daten zunächst prüfen werde, ob Sie betroffene Person sind. Hierfür können Nachweise erforderlich werden. 

Wenden Sie dich bei Anfragen, Auskunftersuchen oder der Bitte nach Löschung der Daten bitte an:

Frank Nagel

nagel@frank-nagel.eu

Telefon: +49 7071 63999 0 

Mobil: +49 177 50 58 105

frank nagel training

Impressum

Datenschutz

Anmeldebedingungen

E-Mail: info@frank-nagel.eu

Telefon:  +49 7071 639990

Mobil:    +49 177 5058 105

Firmensitz:  Mistralweg 6 | 72072 Tübingen

Baden-Württemberg | Deutschland

  • xingbw
  • White LinkedIn Icon

©2020 by wix.com